Abenteuer Kletterwald

Wer kann von sich behaupten, in Höhen von bis zu 13,5 Metern Schlitten oder Bobby-Car gefahren zu sein? Der Kletterwald Koala macht´s möglich! Auf sechs verschiedenen Parcours bietet er mit Drahtseilen, Holzstegen, Schaukeln und Seilrutschen ein ganz besonderes Naturerlebnis. Das musste ich selbst einmal ausprobieren. Ganz so mutig war ich allerdings nicht. Die mittelschwere Strecke hat mir aber auch schon genug abverlangt, wie ihr im folgenden Film sehen könnt:

Dieser Selbstversuch ist ausschließlich aus meiner subjektiven Sichtweise beschrieben und sollte daher nicht als allgemeingültige Aussage betrachtet werden.

                                                                                                                                                

Information:

Öffnungszeiten:

Nebensaison (März bis November)
Mi+Fr 13-18 Uhr
Sa/So, Ferien, Feier- u. Brückentage 10-18 Uhr

Hauptsaison (Juli, August)
Mi+Fr 13-19 Uhr
Sa+So 10-19 Uhr
Sommerferien täglich von 10-19 Uhr

Der letzte Einstieg in den Kletterwald ist spätestens zwei Stunden vor der Schließung möglich. Minderjährige, die nicht in Begleitung der Eltern sind, müssen eine Einverständniserklärung dieser vorzeigen.

Preise:

Erwachsene 16 Euro
Jugendliche+Studenten (bis 28 Jahre) 13 Euro
Kinder (bis 12 Jahre) 10 Euro

Alle Informationen unter www.kletterwald-koala.de/naumburg

Tipp:

  • Von unten sieht alles nur halb so wild aus wie von oben. Deshalb lieber mit einem einfachen Parcour starten und sich langsam hocharbeiten.
  • Kletterspaß ist auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich, einfach nachfragen!
  • Geburtstagskinder, die mit mindestens fünf Freunden den Park unsicher machen wollen, erhalten freien Eintritt!

 

FacebookTwitterEmailGoogle+